Posts Tagged ‘Back to the Future’


Leider noch ohne Powerlaces

Freitag, 9. September, 2011

Roads? Where we’re going, we don’t need roads.

Dienstag, 6. Juli, 2010

Gestern ging beinahe das Internet kaputt, weil ein Photoshop-Fake der Zeitmaschine aus “Back to the Future” über Twitter und Blogs weltweit unaufhaltsam die Runde machte. Auch heute sind noch die Schockwellen in den Trending Topics auf Twitter zu spüren und das wird wohl auch noch einige Tage so weitergehen.

Auch wenn es ein Fake war, das erinnert doch auch wieder daran, welch großartiger Film der erste Teil von “Back to the Future” war und welch große Popkultur-Bedeutung er auch noch nach exakt 25 Jahren besitzt — ein wunderbares Beispiel für die Hochzeit des Sommer-Popcorn-Kinos in den 1980ern. Interessant übrigens auch die damalige Review von Roger Ebert, in der er Parallelen zu Frank Capra zieht:

[..] “Back to the Future” was directed by Robert (“Romancing the Stone”) Zemeckis, who shows not only a fine comic touch but also some of the lighthearted humanism of a Frank Capra. The movie, in fact, resembles Capra’s “It’s a Wonderful Life” more than other, conventional time-travel movies. It’s about a character who begins with one view of his life and reality, and is allowed, through magical intervention, to discover another. Steven Spielberg was the executive producer, and this is the second of the summer’s three Spielberg productions (it follows “Goonies” and precedes “Explorers”), and maybe it’s time to wonder if Spielberg is emulating the great studio chiefs of the past, who specialized in matching the right director with the right project. This time, the match works with charm, brains and a lot of laughter.

Ende Oktober 2010 erscheint die Trilogie auf BluRay — das wäre ja eine gute Gelegenheit, meine 2002er Box (mit falschem Widescreen-Framing) auf’s Altenteil zu schicken.